Bentlager Welttheater zeigt „Macbeth“

ArtFlow Theater präsentiert: Bentlager Welttheater zeigt „Macbeth“

Nach der romantischen Komödie „Was ihr wollt“ (2016) zeigt das Bentlager Welttheater nun eine neue, einzigartige Shakespeare-Interpretation. Drei deutsche und ein niederländischer Schauspieler spielen eine niederländisch-deutsch-twentse Version von „Macbeth”. Geblendet von der Macht und düsteren Vorhersagen, getrieben von seiner ehrgeizigen Frau, entpuppt sich dabei der Held als ein gewissenloser Tyrann.

Mit Tempo, absurdem Humor und dem Kloster als großartiger Kulisse spielen vier Männer alle Rollen – auch die der Frauen. Sie prosten mit dem Publikum und trinken sich selbst Mut an, stellen sich dem Kampf um Gut und Böse und stehen immer auf der richtigen Seite! Oder...?

Theatergenuss und Gaumenschmaus: An ausgewählten Abenden wird es vor Vorstellungsbeginn ein leckeres Buffet geben. Für diese Vorstellungen sind im VVK ausschließlich Tickets inkl. Buffet erhältlich.

Veranstalter: Kloster Bentlage gGmbH, NTK Nieuwe Twentse Kunst, ArtFlow
Ort: Außengelände von Kloster Bentlage

Vorstellungen mit Buffet: Einlass und Buffet ab 18:30 Uhr, Vorstellungsbeginn 19:30 Uhr
Termine: Freitag, 31.08., Samstag, 01.09., Freitag, 07.09., Samstag, 08.09.
Kosten: 45 €, erm. 40 €.

Vorstellungen ohne Buffet: Einlass jeweils eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn
Sonntag, 02.09., 17:30 Uhr; Donnerstag, 06.09., 19:30 Uhr; Sonntag, 09.09., 17:30 Uhr
Eintritt: 20 €, erm. 15 €

Ticket VVK: Direkt hier online oder beim Kloster Bentlage, Stadtbibliothek, Stadthalle und alle Eventim-VVK-Stellen
Informationen: 05971 918 468